AKTUELLE INFORMATION ZUM COVID-19 VIRUS: KEINE VERZÖGERUNGEN ZU ERWARTEN.mehr

Kundenservice, Auftragsbearbeitung, Lieferung und Montage weiterhin in vollem Umfang gewährleistet.

Sie erreichen uns Mo- Sa. von 8-20 Uhr telefonisch 06251-845527, 0176-23372456 oder per email info@holztisch-manufaktur.de

Länge (cm)
Breite (cm)
Höhe (cm)
Konisch
Quadratisch verjüngt
Rechteckig verjüngt
Gerade Kante
Schweizer Kante
Runde Ecke
Eiche
Wildeiche/Asteiche
Eiche geräuchert
Eiche hell (bianco)
Kernbuche
Buche
Esche
Esche hell (bianco)
Am. Nussbaum
Eu. Kirsche
Am. Kirsche
Eu. Ahorn
Kan. Ahorn
Erle
Birke
NaturNatur
Premium
Premium
keine
Eine Ansteckplatte
Zwei Ansteckplatten

Weitere Optionen auf Nachfrage.

€ 1 346,00
in den Warenkorb
Die minimalistische Bauweise des Modells „ALMI“ weist eine Plattenstärke von 4 cm auf. Durch das reduzierte Design entfällt die stützende Rahmenkonstruktion oder Zarge. Die Tischplatte des Modells „ALMI“ wird mit in die Platte eingelassen C-Profilen aus Stahl gestützt. Die Tischplatte behält so Ihre minimalistische Optik. Die Tischplatte kann auch mit „Schweizer Kante“ und abgerundeten Ecken konfiguriert werden. Die schräg stehenden Tischbeine sind quer und längs um ca. 17 cm eingerückt.
durchgehende Lamellen
Die Tischbeine sind in folgender Ausführung lieferbar.
  1. Rund konisch 10 cm oben, 5 cm unten
  2. Quadratisch verjüngt 8,5 cm oben, 4,5 cm unten
  3. Rechteckig verjüngt 10 cm oben, 5 cm unten. Materialstärke 4 cm

Plattenstärke: 4 cm durchgehende Lamellen verstärkt durch in die Platte eingelassene C-Profile aus Stahl

Verstärkung bei 4 cm Tischlattenstärke

Hier auch Schweizer Kante und abgerundete Ecken möglich.

Tischverlängerung:
Ansteckplatten stirnseitig möglich.

Bei dem Modell „ALMI“, wird nur für die Dauer der Benutzung der Ansteckplatte eine „künstliche“ Zarge mit Einschüben für die Ansteckplatte angebracht. Hierzu wird kein Werkzeug benötigt. Nach Benutzung der Ansteckplatte wird die „künstliche“ Zarge abgenommen und der Tisch bewahrt seine minimalistische Optik.

Nach Abnahmen der Ansteckplatten und der „künstlichen Zarge“ ist keine Montagevorrichtung am Tisch sichtbar!


Im demontierten Zustand müssen die Platten separat verstaut werden. Die Maserung der Ansteckplatten verläuft quer zu der Maserung der Tischplatte. Dadurch werden die Ansteckplatten formstabiler. Weitere Faktoren für die Formstabilität der Ansteckplatten ist die Lagerung, Raumfeuchte und Temperatur.

Schubladen:
Bei Tischen mit 4 cm Plattenstärke sind keine Schubladen möglich. Alternative: Modell „VIVA“:

Zum Tisch passende Massivholz-Möbelkollektion nach Maß:


Zum Tisch „ALMI“ finden Sie auch passende Bank, Eckbank, Hocker, Couchtisch, Bett. Auch andere Massivholz-Kollektionen nach Maß aus unserem Programm und unsere Stühle erlauben hier eine stimmige Kombination.
Kundenfeedback Holztisch Almi

Holztisch Almi
Holztisch Almi
Holztisch Almi
Holztisch Almi
Holztisch Almi