Couchtische

eine optische Plattenstärke von 6 cm oder 8 cm. Die massive Bauweise dieses Modells wird an der Stirnseite durch einen Gehrungsschnitt elegant kaschiert. Die quadratischen geraden oder nach unten verjüngten Tischbeine (Verhältnis 100/70) durchstoßen die Platte und geben das Hirnholz der komplett massiven Tischbeine frei. Auch eine Ausführung mit quadratischen geraden Edelstahlbeinen, matt gebürstet ist möglich.

Die massive Bauweise dieses Models wird durch das Stirnholz an der Stirnseite hervorgehoben. Die quadratischen geraden oder verjüngten Tischbeine können zu 50 % oder 75 % in die optisch 8 cm starke Platte eingelassen werden. Auch eine Ausführung mit Edelstahlbeinen, matt gebürstet ist möglich.

Das Modell „LINEA“ ist ein klassischer Zargentisch. Die Plattenstärke kann je nach Wunsch 3 cm oder 4 cm betragen. Die Standardhöhe der Zarge beträgt 7 cm. Diese kann jedoch bei Bedarf (Kniefreiheit, Stühle mit Armlehne) auf 6 cm reduziert werden. Die Zarge schließt bündig mit der Außenkante der Platte ab. Eine 1x1 cm große Schattenfuge verleiht der Platte einen „schwebende“ Optik. Die quadratischen geraden komplett massiven Tischbeine können auf Wunsch auch in einer nach unten verjüngten Variante angeboten werden (Verhältnis 100/70).

Das Tischmodell „BASIC“, kann je nach Wunsch, mit einer 4 cm starken Platte oder in Rahmenbauweise/Aufdopplung mit optischer Plattenstärke von 6 cm oder 8 cm konfiguriert werden. Die massive Bauweise dieses Modells wird durch das Stirnholz an der Stirnseite der Tischplatte hervorgehoben. Die quadratischen geraden komplett massiven Holzbeine, können auf Wunsch auch in einer nach unten verjüngten Variante angeboten werden (Verhältnis 100/70). Auch eine Ausführung mit quadratischen Edelstahlbeinen, matt gebürstet ist möglich

Die minimalistische Bauweise des Modells „ALMI“ weist eine Plattenstärke von 4 cm auf. Durch das reduzierte Design entfällt die stützende Rahmenkonstruktion oder Zarge. Die Tischplatte des Modells „ALMI“ wird mit in die Platte eingelassen C-Profilen aus Stahl gestützt. Die Tischplatte behält so Ihre minimalistische Optik. Die Tischplatte kann auch mit „Schweizer Kante“ und abgerundeten Ecken konfiguriert werden. Die schräg stehenden Tischbeine sind quer und längs um ca. 17 cm eingerückt.

Das Modell „TITAN“ ist ein klassischer Zargentisch. Die Plattenstärke kann je nach Wunsch 3 cm oder 4 cm betragen. Die Standardhöhe der Zarge beträgt 7 cm. Diese kann jedoch bei Bedarf (Kniefreiheit, Stühle mit Armlehne)auf 6cm reduziert werden. Die kräftigen quadratischen oben ausgeklinkten Tischbeine durchstoßen die Platte und geben das Hirnholz der komplett massiven Tischbeine frei. Die 0,5 cm breite Fuge zwischen Tischplatte und Beinprofil verleiht der Platte zusätzlich eine „schwebende“ Optik

Das Modell „KLASSIK“ ist der klassische Zargentisch überhaupt. Die Plattenstärke kann je nach Wunsch 3 cm oder 4 cm betragen. Die Standardhöhe der Zarge beträgt 7 cm. Diese kann jedoch bei Bedarf (Kniefreiheit, Stühle mit Armlehne) auf 6 cm reduziert werden. Die Tischplatte ist aufgesetzt auf eine eingerückte Zargenkonstruktion. Der Plattenüberstand an der Stirnseite beträgt 9 cm, an der langen Seite 7 cm (andere Plattenüberstände auf Anfrage). Die quadratischen geraden komplett massiven Tischbeine können auf Wunsch auch in einer nach unten verjüngten Variante angeboten werden (Verhältinis 100/70).

Das Modell „CASA“ ist ein klassischer Zargentisch. Die Plattenstärke beträgt 4 cm betragen. Die Standardhöhe der Zarge beträgt 7 cm. Diese kann jedoch bei Bedarf (Kniefreiheit, Stühle mit Armlehne) auf 6 cm reduziert werden. Die quadratischen geraden komplett massiven Tischbeine werden zu 50 % in die 4 cm starke Tischplatte eingelassen. Auch einer nach unten verjüngte Variante der Tischbeine wird angeboten (Verhältinis 100/70).

Beim Modell „BIG“ wird die Tischplatte von zwei auf Gehrung verleimten „U“Profilen getragen. Die in Rahmenbauweise/Aufdopplung gefertigte Platte gibt es in optischer Stärke von 8 cm. Mit den rechteckigen „U“ Profilen (8cm Höhe) kann die optische Linienführung der Platte fortgesetzt werden. Die quadratischen „U“ Profile, die auch möglich sind, reduzieren das lichte Maß, die Kniefreiheit an den Stirnseiten des Tisches.

Das Tischmodell „KUFEN“, kann je nach Wunsch, mit einer 4 cm starken Platte, auch Baumkante, Schweizer Kante oder in Rahmenbauweise/Aufdopplung mit optischer Plattenstärke von 6 cm oder 8 cm konfiguriert werden. Die massive Bauweise dieses Modells wird durch das Stirnholz an der Stirnseite der Tischplatte hervorgehoben.

Das Tischmodell „WANGEN“, kann je nach Wunsch, mit einer 4 cm starken Tischplatte, auch Baumkante, Schweizer Kante oder in Rahmenbauweise/Aufdopplung mit optischer Plattenstärke von 6 cm oder 8 cm konfiguriert werden. Die massive Bauweise dieses Modells wird durch das Stirnholz an der Stirnseite der Tischplatte hervorgehoben. Die Wangen für dieses Modell werden Angeboten in: Idustriestahl, Edelstah und Holz.

Das Tischmodell „UNO“, kann je nach Wunsch, mit einer 4 cm starken Platte oder in Rahmenbauweise/Aufdopplung mit optischer Plattenstärke von 6 cm oder 8 cm konfiguriert werden. Die massive Bauweise dieses Modells wird durch das Stirnholz an der Stirnseite der Tischplatte hervorgehoben. Die Tischbeine sind 5 cm von der Stirn/Längsseite eingerückt. Auch andere Plattenüberstände sind auf Anfrage möglich. die quadratischen geraden komplett massiven Holzbeine, können auf Wunsch auch in einer nach unten verjüngten Variante angeboten werden (Verhältnis 100/70). Auch eine Ausführung mit quadratischen Edelstahlbeinen, matt gebürstet ist möglich